Laserbeschriftung


Philosophie

Die korrekte und zweifelsfreie Kennzeichnung medizinischer Implantate gehört heute zu den erforderlichen Sicherheitsstandards für Produkte der Medizintechnik. Daher gehört das Aufbringen von Zahlen, Texten oder identifizierenden Codes auf Implantaten und Instrumenten zum festen Leistungsspektrum von DOT.

Eigenschaften

  • Präzises und gleichmäßiges Schriftbild
  • Abriebfeste, beständige Kennzeichnung
  • Flexibles, schnelles Verfahren mit höchster Bearbeitungsqualität
  • Keine Beeinträchtigung der mechanischen Festigkeit
Einsatzgebiete: Zur Kennzeichnung medizinischer Implantate und Instrumente.

Technologie

Durch seine berührungslose, verschleißfreie Arbeit ermöglicht der Laser eine abriebfeste und damit beständige Kennzeichnung und eignet sich somit besonders für die Beschriftung medizinischer Implantate und Instrumente. Gleichzeitig bleibt die thermische Belastung des Materials gering. Im Vergleich zu anderen Verfahren besticht die Laserbeschriftung durch Flexibilität, Schnelligkeit und höchste Bearbeitungsqualität.

Für die Laserbeschriftung stehen bei DOT diodengepumpte Beschriftungslaser bereit, die ein präzises und gleichmäßiges Schriftbild gewährleisten. Individuelle Anlass- und Tiefengravuren runden das Leistungsspektrum der Laserbeschriftung ab.

DOT GmbH
Charles-Darwin-Ring 1a
18059 Rostock l Deutschland

Tel: +49 381- 4 03 35-0
Fax: +49 381- 4 03 35-99

AEO Logo

DQS Logo

Please publish modules in offcanvas position.